Seite noch im Aufbau ...

HISTORY

Castle Rock XIX

30. Juni 2018, Mülheim/Ruhr

Nach 18 Jahren spielten ANOTHER TALE wieder auf dem international besetzten Kult – Festival. Als Opener für u. a. Lacuna Coil (Italien), Evergrey (Schweden), The Beauty of Gemina (Schweiz) und Heimataerde (Deutschland) war es bereits zu früher Stunde voll vor der Castle Rock Bühne.
Es war ein großartiger Gig in einer großartigen Location vor einem noch großartigeren Publikum.

Rock Im Park 2018

28. April 2018, Mülheim/Ruhr

Zum 30. Jubiläum der Feldmann Stiftung, wo ANOTHER TALE in den 90er Jahre legendäre Weihnachtskonzerte gefeiert hat. Diesmal dabei als Gastmusiker: Klaus Vanscheidt an der Leadgitarre und André Tlotka an der Mandoline.

Dark Skies Over Witten

14. April 2018, Werk-Stadt, Witten

Headliner war die britische Band B-Movie, eine absolute New-Wave-Legende aus den 80er Jahren und besonders bekannt durch den häufig gecoverten Hit Nowhere Girl. Aus Italien kam mit The Stompcrash eine vielversprechende Band aus dem Bereich Goth-Rock. Mit Another Tale war eine Ruhrgebiets-Institution am Start, die Kölner Post-Punker von Lotus Feed rundeten das ganze mit treibendem Postpunk ab.

Der Phoenix

Designed by Fiona Heßling

„Wie der Phoenix aus der Asche“, unser Motto wird visualisiert. Danke Fiona für deine Kunst und Inspiration! Unsere neuen T-Shirts sind mit diesem Motiv erhältlich.

So sieht's aus ...

ANOTHER TALE 2018

Igor Balcescu (Bass), Pierre Olivier (Akustikgitarre), Stefan Bugal (Lead Gitarre), Cowboy (Gesang), Ryan O’Tale (Drums) und Peavey (Rhythmus Gitarre)

SCHWARZE FLOTTE 2017

Warm-Up zum Castle Rock

Nach dem ersten Auftritt beim Geraeuschnavigator Schloßkonzert war uns bewusst, unsere Fans haben uns nicht vergessen. Der Wunsch, ANOTHER TALE nochmal Live zu erleben, war definitiv vorhanden. So war es uns eine Ehre, bei der Warm Up Party zum Castle Rock 2017, der SCHWARZEN FLOTTE das erste Mal nach 13 Jahren wieder ein komplettes Set zu spielen. Es war GROSSARTIG. Vielen Dank an Michael Bohnes für das Vertrauen !!!

Adieu Frank Peter!

21.12.2002

Nach langer Krankheit verlässt uns Frank Peter im Alter von 36 Jahren. Wir werden dich nie vergessen und hoffen, dass unsere Lieder noch lange viele Zuhörer berühren und begeistern werden! Danke für diese schöne Geschichte und für die gemeinsamen Geburtstage … Pierre

This website is dedicated to Frank Peter Hermsen (*22.04.1966 †21.12.2002)

Frozen Eyes

LP, 2001

1) Collapsing – 2) Nothing Changes – 3) Frozen Eyes – 4) Dance With The Dead – 5) All I Want – 6) Seven – 7) No Man’s Land – 8) Shelter From The Storm – 9) When Tears Will Decay – 10) Town Without Name

Once

LP, 1998

Chords In Blue

LP, 1995

Heimat

Single, 1995

Into The Dawn

LP, 1992

Nightmare Voices

LP, 1990

ANOTHER TALE

1990

Gründung durch Frank Peter Hermsen alias Robert P. Dougoll und DT Hügen, zusammen mit dem Gitarristen und Maler des ersten Tale-Backdrops Horst „The Gallopping Horse“ Leis als experimentelles Projekt „Another Tale – Songs About Dreams And Tears“.

© 2018 Another Tale